© 2018 Bauverein Meerbusch eG

Der Bauverein hat im Frühjahr 2018 mit zwei großen Bauvorhaben begonnen:

 

Zwischen Rheinaue und Wald – Wohnen am Schackumer Bach
Auf dem ehemaligen Bauhof-Gelände an der Moerser Straße entstehen insgesamt 33 neue Wohnungen, 26 davon öffentlich gefördert. Die Größen der öffentlich geförderten Wohneinheiten erstrecken sich von 47 qm bis 100 qm. Bei den frei finanzierten Wohnungen sind 75 qm bis 140 qm vorgesehen.

Wohnen in der Vogelsiedlung
Zwischen der Römerstraße und dem Amselweg entstehen in drei Gebäuden insgesamt 21 neue Wohnungen mit Wohnflächen von 54 qm bis 125 qm.

Weitere Infos zu beiden Bauvorhaben erhält man über die Geschäftsstelle des Bauvereins Meerbusch.

BV_logo_transparent.png

Rufen Sie uns an: 02132-131880

>> DATENSCHUTZERKLÄRUNG >>